Frische Meeresluft, grüne Wälder, saftige Wiesen und der Duft von Wiesenblumen macht einen Urlaub so richtig erholsam. Urlaub an der Ostseeküste in Stralsund bietet den Touristen alles, was einen erholsamen Urlaub am Meer ausmacht. Für Radfahrer erwartet Sie ein gut ausgebautes Radwegnetz. Mit dem Rad der Küste entlang, an Steilufern und Schiffinseln so wie am Küstenvorland. So macht Urlaub Spaß.

Auch für Wanderurlauber ist Stralsund wie gemacht. Ausgedehnte Spaziergänge oder mehrtägige Wandertouren, Stralsund hat für alle das passende in petto. Malerische Wanderwege werden Sie entdecken und bestaunen. Wem das nicht ausreicht, hat die Möglichkeit für Klettertouren in den Hochseilgärten in Stralsund und Umgebung. Was die Unterkünfte betrifft, sind diese alle sehr gut ausgestattet. Pensionen, Hotels, Ferienwohnung in Stralsund sollte man schon früh genug buchen, wenn man innerhalb einer Saison reisen möchte. Eine Ferienwohnung oder Haus wäre perfekt für einen Familienurlaub mit Hund.

Der Hafen vom Stralsund während des Sonnenuntergangs mit der Altstadt im Hintergrund.
Bild von FelixMittermeier auf Pixabay

Anreise nach Stralsund

Nach Stralsund kann man am besten mit der Bahn oder mit dem Auto anreisen. Bequem ist es mit der Bahn anzureisen. Ein Auto braucht man in Stralsund nicht zwingend. Die Altstadt kann man zu Fuß durchqueren und die Strände erreicht man auch zu Fuß ohne Auto. Wenn man die Ferienwohnung oder das Hotel mit einer günstigen Lage wählt, ist das kein Problem. Wer nicht laufen will, kann auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Einen Ausflug nach Rügen zum Beispiel kann man auch mit der Bahn unternehmen oder man nimmt sich mal einen Tag einen Mietwagen, was nicht all zu teuer ist.

Portale wie Fewostay erleichtern die Suche nach einer Ferienwohnung

Ein passendes Hotel, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu finden ist nicht immer ganz einfach, vor allem in der Hauptsaison. Nicht alle Vermieter sind online gut aufgestellt um auch gefunden zu werden. Portale wie Fewostay können dabei die Suche erleichtern, um eine passende Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu mieten. Der Vorteil ist hierbei, dass die Anfrage an den privaten Vermieter gestellt wird und die Buchung direkt beim Gastgeber erfolgt. Neben Stralsund, Rügen und der Ostseeküste findet man auf fewostay.de zahlreiche Unterkünfte deutschlandweit sowie in ganz Europa. Außerdem werden private Unterkünfte für exotische Fernreiseziele angeboten. Ob in Thailand, Florida oder in Afrika, auf Fewostay findet man die passende Ferienunterkunft.

Erleben Sie eine faszinierende Wasserwelt in Europas Museum des Jahres 2010

Genießen Sie sich von der Faszination des Ozeaneum. Die Reise durch das Aquarium geht vom Stralsunder Hafenbecken über die Nordsee bis hin zum Nordpolarmeer. Mit einem Besuch im Ozeaneum haben Sie Einblicke in verschiedene Lebensräume vom Bodden bis hin zum Atlantik. Bestaunen Sie das Schwarmfischbecken bei einem Nordsee-Rundgang. Erleben Sie Hautnahe die Fischschwärme, Aale und Flussbarsche. Bestaunen Sie die Seegraswiesen, wo Garnelen und Stichlinge sind. Das Kreideküste-Becken mit Hornhechten, Dorsche und die am Boden liegenden Plattfische, wird Sie erstaunen lassen. In den Becken des Schärenmeers tummeln sich Ostseeschnäpel und Seehasen. Erfreuen Sie sich über den ältesten Museumsbewohner, dem Waxdick. Weiter gibt es Seeanemonen, Seesterne, Seespinnen und Kaisergranat zu beobachten. Im Kattegat erwarten Sie die farbenprächtigen Lippenfische, Nagelrochen und die riesigen Hummer. Es gibt so viel zu entdecken und zu bewundern. Erleben Sie in vollen Zügen Stralsunds Ozeaneum.

Erholung und Spaß an Stralsunds-Küste

Langeweile gibt es nicht, im Urlaub an der Ostseeküste. In Stralsund gibt es riesige Angebote an Aktivitäten, die einen Urlaub so richtig angenehm machen. In der Seestern Therme zum Beispiel, kann man das ganze Jahr über Baden. Hier fühlen sich alle wohl, egal ob groß oder klein. Luxuriöse Strandkörbe zum entspannen und den Wildwasserkanal durchschwimmen, abtauchen in den Außenpool und den Tag im Badeparadies von Stralsund genießen. Zum Relaxen geht es in das Wellness und Beautycenter. Mit speziellen Massagen, altindische Ayurvedabehandlung und Hot-Colour-Stone-Massage lässt es sich wunderbar verwöhnen. Wer dann noch Lust auf eine professionelle Schönheit-Behandlung hat, findet das im Badeparadies. Das Badeparadies findet man im HanseDom von Stralsund. Dazu gibt es noch ein Fitness und Ballsport-Zentrum, Gesundheitszentrum, und natürlich Essen und Trinken.

Das Stralsunder Rathaus mit seiner Prunkfassade.
Bild von BelaBela auf Pixabay

Die Altstadt von Stralsund besichtigen

Die Altstadt von Stralsund ist fast vollständig von Wasser umgeben und wirkt deshalb wie eine Insel. Und so ist auch im Hochsommer ein Shoppingtrip in der City immer vom kühlen Wind vom Wasser umgeben. Halt sollte man beim Stralsunder Rathaus machen. Der Bau wurde im 13. Jahrhundert bereits begonnen, aber es wird auch heute noch renoviert und ausgebaut. Auf fast jeder Postkarte ist deswegen auch das Rathaus von Stralsund zu sehen, es gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Etwas zur Geschichte von Stralsund

Da Stralsund sehr verkehrsgünstig liegt, war die Stadt immer schon sehr reich. Die Dekorationen aus dem 13. Jahrhundert, es gibt noch Relikte aus jener Zeit, sind so prachtvoll, dass jedes moderne Rathaus davor erblassen könnte. Dafür waren die reichen Stralsunder in den letzten Jahrhunderten auch immer wieder in internationale Konflikte verwickelt, was auch in der Altstadt noch zu sehen ist an den Denkmälern und einigen Bauten. Und so überrascht es uns auch nicht, dass es nicht nur einen Ratsweinkeller, sondern auch einen Ratsbierkeller gibt. Diese Keller haben auch schon mehrere Jahrhunderte auf dem Buckel und schon damals haben die Ratsherren ihren Reichtum auch genossen. Für uns aber bleibt die größte Attraktion von Stralsund der Hafen. Von dort aus haben wir auch einen Tagesausflug nach Rügen unternommen, das liegt direkt vor der Haustür von Stralsund. So ist eine Hafenrundfahrt in jedem Fall lohnend.

 

Urlaub in Stralsund – Kultur direkt am Meer
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.