Gerade in der heißen Urlaubszeit suchen viele Wanderer nach angenehmen Touren. Diese finden sie vor allem im Salzkammergut oder im Bundesland Tirol. Auch in Biberwier, das in unmittelbarer Nähe zur Zugspitze liegt, wird gerne gewandert. Zahlreiche Wanderfreunde besuchen hier den einen oder anderen Berg, um bei frischer Luft und einmaligem Panorama der Natur etwas näherzukommen. Diese Jahreszeit ist vor allem für Städter ideal: Häufig können sie sich ein paar Tage Urlaub nehmen und die aufgeheizte und unangenehm heiße Betongegend verlassen. Weit weg von Arbeitsplatz, jeglichem Stress und Hektik kann man seinen Urlaub genießen und etwa Vögel, Steinböcke, etc. beobachten.

Natürlich ist es in dieser heißen und trockenen Zeit wichtig, nach einigen Kilometern eine angenehme Abkühlung zu finden. Deshalb sind jene Regionen, die hohe Berge und frische Seen zu bieten haben, besonders gefragt. Auch auf die Region um Biberwier trifft dies zu. Zahlreiche Besucher kommen in diesen und die umliegenden Orte, um ihren Urlaub hier zu verbringen. Dabei findet man viele Möglichkeiten vor, sich nach einer längeren Wanderung zu erfrischen: eine Möglichkeit ist der Blindsee. Dieser ist ein Bergsee und liegt inmitten einer bewaldeten Gebirgslandschaft unterhalb des Fernpasses. Von diesem See aus erstreckt sich ein impostanter Blick auf die umliegende Bergwelt, welche Jahr für Jahr eine Vielzahl an Gästen anlockt. Die Wassertemperatur dieses Sees liegt bei angenehm frischen 18-22°C. Der auf rund 1.100m Seehöhe liegende See ist etwa 26ha groß und ist nicht nur bei den Badegästen mit Hund beliebt. Auch die Taucher begeben sich gerne in dieses Gewässer: Aufgrund der enormen Sichtweite von teilweise 30m bietet der Blindsee wahre Leckerbissen für Taucher. Zu der hervorragenden Sicht kommt noch der Umstand, dass vor einigen Jahren eine große Lawine dutzende Baumstämme in den See gespült hat. Diese ergeben unter Wasser ein atemberaubendes Gebilde, das für viele Lebewesen als bestens geschütztes Versteck dient.

Aber auch andere Naturseen gibt es hier, die man mit bestem Gewissen weiterempfehlen kann: Unter Kindern ist der Badesee Bichlbach besonders beliebt. Hier gibt es nämlich einen eigenen Kinderbereich, der eine größere Wasserfläche mit nur 40-80cm Wassertiefe bietet. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Liegebereich. So sind die Kleinsten stets gut beaufsichtigt, wenn sie im Wasser herumtollen. Natürlich gibt es auch hier einen eigenen Schwimmerbereich mit 1,70- 2,80m Tiefe, der für die Schwimmer ideale Vorraussetzungen beinhaltet. Unweit der Region Biberwier findet man auch ein passendes Hotel: Das McTirol ist sowohl ein Familien- wie auch Erwachsenenhotel. Es bietet unterschiedlichste Angebote an: zum Beispiel findet man hier einen eigenen Wellnessbereich, der eine tolle Aussicht auf die Zugspitze preisgibt. Im Wellness Areal findet man zusätzlich noch Ruheräume, Saunen, Räume für Massagen und ein eigene Fitnessarena. In letzterer kann man auf modernsten Geräten ein individuelles Krafttraining mit Panoramablick genießen. Bei Schlechtwetter können auch die Flatscreens Ablenkung von der anstrengenden Trainingseinheit schaffen. Das Hotel McTirol ist ein besonderes Hotel, das einen preiswerten Urlaub inmitten einer wunderschönen Tiroler Naturlandschaft ermöglicht. Hier haben sowohl Familien, begeisterte Wanderer und andere Gäste ideale Bedingungen für einen ausgiebigen Natururlaub. Dank modernster Einrichtung auch in den Zimmern fühlt man sich hier gleich vom ersten Tag an wohl.

Naturseen mit wunderschönem Ausblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.