Gerade kurz nach der Matura – in Deutschland dem Abitur – begeben sich viele junge Leute auf Abenteuerreise. Sie werden dazu veranlasst, weil sie aufgrund gesellschaftlicher Erfahrung ihre Freiheit ein vielleicht letztes Mal so richtig genießen wollen. Diese Reise will so weit weg wie möglich unternommen werden. Aus diesem Grund peilen viele dieser Abiturienten beziehungsweise Maturanten auch den südamerikanischen Kontinent an. Dieser ist dank günstiger Flugverbindungen schnell erreichbar und bietet jede Menge Action und Abenteuer.

Faultier im Children's Rainforest

Auf der Reise durch Costa Rica ist eines gewiss: Spannung und Abwechslung sind hier an der Tagesordnung. An einem Tag kämpft man sich in den Baumkronen oder am Boden mit der Machete durch undurchdringliches Dickicht, am nächsten Tag fährt man zu den Vulkankratern und riecht den schwefelhaltigen Geruch bereits mehrere hundert Meter weit weg. Und wenn die Abenteuer auf Costa Rica ausgehen, so hat man hier immer noch die Möglichkeit von warmen Strandbesuchen. Denn es grenzen gleich zwei Weltmeere an dieses Land, welches von Nicaragua und Panama begrenzt wird: Im Westen findet man den Pazifik vor. Die nordwestliche Küste ist sehr windig – viele Wellenreiter und Wassersportler genießen diese herrlichen Gegebenheiten all zu oft. Und im Osten findet man wunderbare Sandstrände der Karibik vor: hier ist das Meer deutlich wärmer und die Sandstrände ermöglichen hier herrliche Ausblicke, die man ansonsten nur von Postkarten kennt.

Zwei Badende am Strand vor Sonnenuntergang im Costa Rica Urlaub

In Costa Rica wird eine abwechslungsreiche Reise geboten. Ticotrotter.com bietet deutschsprachige Führungen quer durch das Land an. Durch die hervorragenden Verbindungen in das Land der „grünen Lunge Amerikas“ kann man sich als Urlauber auf eine interessante und gut geführte Entdeckungsreise freuen. Costa Rica ist auch noch eines der wenigen Länder, in denen indigene Völker ein Zuhause gefunden haben. Neben Brüllaffen und Schlangen führt ein schlanker Fluss zum Dorf der alten Frauen. Hier lernt man über die indianische Heilkunst und eine Apotheke aus dem Regenwald. Häufig besuchen die Urlauber auch den Vulkan Arenal – dieser spukt glühende Lava, welche in der Dunkelheit der Nacht gut erkannt werden kann. Die Erlebnis Reise durch Costa Rica ist am ehesten für Leute zwischen 20 und 35 Jahren gedacht, die auf der Suche nach etwas ganz Besonderem und Einzigartigem sind

Gelungene Reise durch den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.