Niederbayern ist ein perfektes Reiseziel für einen Entspannungsurlaub. Wellnesshotels, schöne Rad und Wanderwege sowie ein Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt wird geboten. In diesem Regierungsbezirk ist der große Arber im Bayerischen Wald (Arber der höchste Berg in Niederbayern) genauso zu finden wie der Birkensee, die Donau, der Inn und  der 227 Kilometer lange Fluss Altmühl.

Urlaub in Niederbayern sowohl im Winter als auch im Sommer

Mit seinen Urlaubsregionen Bayerischer Wald, Bayerischer Jura, Dingolfing Landau, Bayerisches Thermenland und Oberpfälzer Wald lädt Niederbayern seine Gäste im Sommer und Winter ein. Aktivurlaub, Wintersport, Familien- oder Wellnessurlaub sind hier genauso möglich wie das Erkunden von Flora und Fauna im Nationalpark Oberpfälzer Wald. Für kulturell Interessierte sind Besuche von Schlössern, Burgen und Kirchenanlagen angesagt. Übernachtungsmöglichkeiten stehen in siebenhundertfünfundsechzig Hotels aller Art und Kategorien zur Verfügung.

Mit Bäumen bewachsene Hügel, wo sich ein Fluss mit einer Kehre durchgeht.
Kelheim in Niederbayern zwischen der Donau und der Altmühl – Bild von USA-Reiseblogger auf Pixabay

Sport und Aktivurlaub in Niederbayern

Aktivurlauber haben in Niederbayern alle Möglichkeiten. Mit seinen schönen Landschaften lädt es seine Besucher ein, auf Wanderwegen oder beim Radfahren die Entspannung in der frischen Luft zu suchen. Auch Nordic Walking und Golfen, Tennis, Reiten und Wassersport sind möglich.

Das Highlight im Winter ist der Wintersport, der in vielen Arten durchführbar ist. Aktivurlauber finden in Niederbayern ein Paradies für sportliche Betätigungen. Viele Hotels haben entsprechende Programme vorbereitet. Es liegen Wanderkarten bereit oder Sie können sich direkt beim Hotel oder bei einem Partner Fahrräder, E-Bikes und teilweise sogar ein E Fat-Bike ausleihen. Zudem erhalten Sie alle Infos über Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen direkt im Hotel oder in einem Tourismusbüro der Region.

Wellnessurlaub in Niederbayern

Niederbayern hat sich auch auf Wellnessurlaub spezialisiert, wovon sich jeder Gast in den Wellnesshotels, davon viele in der Fünfsterne- und vier Sterne Kategorie, überzeugen kann. Jedes Wellnesshotel verwöhnt seine Urlauber mit professionellem Service. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Thermalbäder, hier wäre das Johannesbad Bad Füssing zu erwähnen. Ein eigenes Wohlfühlprogramm in den unterschiedlichsten Wellnessoasen oder SPAs wird sorgt für angenehmen Aufenthalt.

Eine Frau sitzt in einer mit dunklem Holz ausgekleideten Sauna mit einem Handtuch am Körper und einem Handbuch auf dem Kopf.
Bild von Fernando Zamora auf Pixabay

Aber auch die beiden anderen Thermen in Bad Füssing, die Therme 1 und die Europatherme sind einen Besuch wert. Auch familienfreundliche Wellnesshotels sind zu finden, die ihre kleinsten Gäste verwöhnen. Niederbayern ist auf seine Urlauber, ob groß oder klein, eingestellt und wartet darauf, seine Urlauber in harmonischer Atmosphäre zu verwöhnen. Wellnesshotels gibt es einige in Bad Füssing, dem wohl bekanntesten Kurort Niederbayerns.

Familienurlaub in Niederbayern

Die familienfreundliche Region mit bezaubernder Natur ist besonders für Familienurlaub geeignet. Die Familienhotels aller Kategorien haben sich auf Urlaub mit kleinen und großen Kindern eingestellt, aber auch die Eltern finden Ruhe und Entspannung. Hier versprechen familienfreundliche Attraktionen und Pauschalangebote sowie professionelle Kinderbetreuung einen ruhigen Urlaubsverlauf. Es ist alles zu finden, was einen schönen Urlaub ausmacht. Aktivitäten wie:

  •  Schätze in den Bergen entdecken
  • Wanderspaß mit der Familie
  • Besuch eines Erlebnisparks für Kinder
  • Schlossführungen
  • Forscher in einer Höhle zu sein

bringen nicht nur Kindern, sondern auch ihren Eltern neues Wissen und Freude. Viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung mit der Familie werden den Gästen geboten. Es ist zu spüren, dass Familien mit Kindern gern gesehene Gäste sind.

Ganz Niederbayern besticht mit seiner faszinierenden Landschaft und Sehenswürdigkeiten, unter anderem mit:

  • großer Arber und großer Arbersee
  • Veste Oberhaus
  •  Wallfahrtskirche und Paulinenkloster Mariahilf
  • Tierfreigelände im Bayerischen Wald
  • Kulturgeschichtliches, wie Schlösser und Burgen

Diese Urlaubsregion können Gäste auf Radtouren erkunden, um sie so besser kennenzulernen. Auch kulturell wird in der Region einiges geboten. Bei der Passauer Dult, Burgfest Burg Trautnitz und Gäubodenvolksfest in Straubing, Landshuter Hochzeit oder Brauchtumsveranstaltungen ist es möglich, sich inspirieren zu lassen. Hier wird Gastfreundschaft gelebt und man kann sich aktiv erholen von den Strapazen des Alltags.

Entspannen in Niederbayern – Wellnessen, Radfahren, Wandern
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.