Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff – Voraussetzungen und Besonderheiten

Die Kreuzfahrtbranche hat in den letzten Jahren eine eindeutig positive Entwicklung durchlebt. Schiffsreisen sind gefragt und erfreuen sich unter Urlaubern einer stetig wachsenden Beliebtheit. Vor dem Hintergrund des Wachsens der Branche ergibt sich auch für qualifiziertes Personal immer häufiger die Chance, sich um eine Arbeitsstelle auf einem Kreuzfahrtschiff zu bewerben. Gleichwohl das Tätigkeitsfeld selbstverständlich vor allen Dingen Menschen mit einer gewissen Abenteuerlust anspricht, sollten sich Bewerber darüber hinaus auch mit den Besonderheiten der Arbeit auf einem Schiff vertraut machen.

Allgemeine Anforderungen und Verdienstmöglichkeiten

Das Mindestalter, mit welchem ein Jobeinstieg möglich ist, liegt bei 18 Jahren, jedoch kann es je nach Arbeitgeber auch bei 21 Jahren liegen. Grundsätzlich sollten sich Anwärter darauf gefasst machen, dass eine Einstellung mit einer Überprüfung des gesundheitlichen Zustandes einhergeht. Allein schon aus diesem Grund ist es ratsam, mögliche Erkrankungen frühzeitig offenzulegen.
Die Vielfältigkeit der Jobs auf einem Kreuzfahrtschiff lässt sich am ehesten mit einem Hotelkomplex vergleichen. Entsprechend verschiedenartig können die jeweils erwarteten Eignungsnachweise ausfallen. So werden für bestimmte Tätigkeiten adäquate Qualifikationen vorausgesetzt, während für andere Stellen keine Ausbildung vorgewiesen werden muss. Allgemein lässt sich feststellen, dass eher unerfahrene Bewerber idealerweise nach Stellen auf Berufseinsteigerniveau Ausschau halten sollten.
Wer eine leitende Position bekleiden möchte, wird in der Regel über eine entsprechende Berufserfahrung verfügen müssen. Je höher die angestrebte Stelle ist, desto relevanter ist das Nachweisen von vielseitigen Fremdsprachenkenntnissen. Englischkenntnisse sind für die Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff als prinzipiell wünschenswert zu bezeichnen.

Geht es um die Frage nach den Verdienstmöglichkeiten, so hängt die konkrete zu erwartende Bezahlung natürlich von der jeweiligen Stelle ab. Nichtsdestotrotz dürfen Bewerber davon ausgehen, dass sich die speziellen Anforderungen der Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff in entsprechend besseren Verdienstmöglichkeiten widerspiegeln, stellt man ähnlich ausgerichtete Tätigkeiten zu Land und auf See hinsichtlich des zu erwartenden Gehalts gegenüber.

Besonderheiten des Arbeitsumfeldes

Eine wesentliche Voraussetzung für die Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff ist die Freude am Umgang mit anderen Menschen. Das hier beschriebene Umfeld bedingt, dass Rückzugsmöglichkeiten nur in sehr limitierter Art und Weise existieren: Ein Bewerber sollte diesem Umstand also positiv gegenüberstehen, um dem Arbeitsalltag auf hoher See mit authentischer Freude begegnen zu können.
Die schon angesprochene ausgezeichnete Bezahlung verdienen sich Arbeitnehmer durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, welche nicht zuletzt für das Bewältigen einer vergleichsweise hohen Arbeitsstundenzahl benötigt wird. Das Kreuzfahrtschiff kann allgemein gewissermaßen als für sich existierende kleine Stadt betrachtet werden, sodass immer mit vielfältigen Herausforderungen und Betriebsamkeit zu rechnen ist.

Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.