Das Land der Berge, Österreich, ist nicht nur für seine dutzenden Ausflugsziele im Winter bekannt. Österreich ist auch der perfekte Ort für einen Sommerurlaub. Während die Familien im Winter dem fröhlichen Skifahren und Schneetreiben nachgehen, die historischen Städte unter einer weißen Schneedecke erleben und die unterschiedlichen Adventmärkte genießen, gibt es auch im Sommer unzählige Angebote. Bergtouren, Wanderungen über Tal und Berg, viele Seen für lange Schwimmrunden oder auch Klammen, die inmitten von Bergen liegen, sind mit Sicherheit der Garant für spannende Ausflüge. Langweilig wird es, wenn man in Österreich Urlaub macht, keine Sekunde lang. Und wenn einmal das Wetter tatsächlich nicht mitspielt, gibt es noch immer die Möglichkeit, in eines der vielen Museen zu gehen und die Geschichte des Landes kennenzulernen.

Das Land der Berge und seine Urlaubsmöglichkeiten

Die unzähligen Ausflugsziele sind mitunter auch ein Grund, warum unter anderem auch Niederösterreich der Tourismus immer stärker wird. Immer mehr Menschen buchen ihren Urlaub in Österreich, freuen sich das ganze Jahr, wieder einmal in die Alpenrepublik zu fahren und ein paar Tage oder Wochen hier zu bleiben. Doch Österreich bietet nicht nur Wanderurlaube und Aktivwochen. Es gibt auch die Möglichkeit, dass die Urlauber gemeinsame Pärchen-Urlaube verbringen und in trauter Zweisamkeit ein paar Tage entspannen. Die Wellnessurlaube sind ebenfalls ein großer Teil der österreichischen Urlaubslandschaft und sorgen immer wieder für volle Hotelzimmer. Wer etwa ein romantisches Wochenende verbringen will, hat in Niederösterreich viele Möglichkeiten. Endlich vom Alltag abschalten, Ruhe genießen und entspannen – so lädt man seine Batterien wieder zu 100 Prozent auf. Wer etwas Ruhe möchte, ist in einem Wellnesshotel mit Sicherheit an der richtigen Adresse. Die Vielfalt ist natürlich hervorragend; es gibt dutzende Möglichkeiten in Niederösterreich, wo man seinen Wellessurlaub verbringen kann. Ob es ein Wellnesshotel inmitten der Stadt ist oder doch eher im ländlichen Bereich – ganz egal, wo man seinen Urlaub verbringt; man wird ihn mit Sicherheit genießen.

Ein romantischer Ausflugsort – der österreichische Grand Canyon

Jedoch kann man auch kombinieren. Ein romantisches Wochenende muss nicht nur aus 100%-igem Entspannung und 100%-iger Erholung geprägt sein. In den Ötschergräben kann man auch einen wildromantischen Ausflug genießen. Hier gibt es bizarre, von der Natur geschaffene Felsen, welche seit Jahrhunderten durch die umliegenden Bäche geschaffen wurden. Die Rede ist vom sogenannten österreichischen Grand Canyon, einem wunderbaren Ausflugsziel. Hier erlebt der Urlauber ein Stück Natur aus Österreich, welches im Jahr 2011 sogar zum schönsten Ausflugsort bzw. zur schönsten Wanderroute im gesamten Land gewählt wurde. Der österreichische Grand Canyon ist heute das Kernstück der Region Ötscher-Tormäuer. Hier entdeckt der Urlauber unter anderem einen romantischen Wasserfall sowie einen sehr schön zu gehenden Wanderweg. Der Startpunkt der Wanderroute beginnt am Eingang des Naturparks – die Gehzeit beträgt in etwa drei Stunden. Somit ist festes Schuhwerk von Voraussetzung. Die drei Stunden sollten einen nicht abschrecken – man wird es mit Sicherheit nicht bereuen.

Viele Ausflugsmöglichkeiten sorgen dafür, dass der Urlaub keine Sekunde langweilig wird

Österreich, unter anderem auch Niederösterreich, bietet einige Ausflugsmöglichkeiten – ganz egal, welche Jahreszeit und welches Wetter gerade herrschen. Es sind die unzähligen Naturspiele und Naturparks, die in den Sommermonaten zu Wanderungen jeglicher Art einladen. Es gibt nicht viele Länder auf dieser Erde, welche so viele Natur-Highlights anbieten wie Österreich. Und wer nicht stundenlang Wandern möchte, sondern auch ein bis zwei Tage abschalten will oder die Historie des Landes kennenlernen möchte, ist ebenfalls an der richtigen Adresse. Niederösterreich verfügt über einige historische Städte. Hier erlebt man die Geschichte hautnah, kann sich in Museen informieren oder auf direkte Faust selbst im Stadtleben einbringen. Dutzende Einkaufsmöglichkeiten sowie eine wunderbare Kulinarik sind mitunter ein Grund, warum es nicht langweilig wird. Wer einmal eine Runde in einer beliebigen Stadt in Niederösterreich dreht, wird schnell bemerken, dass er auch innerhalb eines Bundeslandes in einer anderen Welt ist. Während im ländlichen Bereich das Land Niederösterreich ruhig und unberührt wirkt, sind die Städte ausgebaut und mit einer hervorragenden Infrastruktur versehen. Für weitere Ausflugsmöglichkeiten klicken Sie bitte hier.

Das Fazit

Ein Urlaub in Österreich ist nie ein Fehler. Im Internet gibt es dutzende Unterkunftsmöglichkeiten, sodass für jeden etwas dabei ist. Ob es ein romantischer Pärchen-Urlaub, ein Familienurlaub mit Kind oder eine Reise mit Freunden – oder sogar ein Single-Urlaub wird – Österreich bietet für jeden die passende Möglichkeit an.

Urlaub in Österreich – zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter ein Erlebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.