Im Westen der Halbinsel, liegt eines der schönsten Touristenorte in ganz Kroatien. Der Ort Porec zählt zu der Blüte des Tourismus, eine Auszeichnung, die die Stadt jährlich für sich gewinnen konnte. Auch wird es als Istriens Riviera bezeichnet, weshalb auch immer mehr Touristen diesen Ort für sich entdecken. Die Urlauber erwartet in Porec eine Stadt, die mit ihren gemütlichen Charme eines istrischen Fischerdorfs, einfach zum Wohlfühlen und Genießen einlädt. Außerdem finden Touristen hier wunderschöne Kies- und Steinstrände sowie türkisblaues Wasser, welches zum Baden einlädt.

Aber die Stadt hat neben schönen Stränden, noch mehr zu bieten. Porec ist auch wegen seines umfangreichen Sport- und Freizeitangebot, bei den Touristen sehr beliebt. Von Tennis über Freeclimbing bis hin zum Paintball, hier kommen Sportbegeistert voll auf ihre Kosten. Auch viele internationale Spitzensportler wissen, dass Porec der ideale Vorbereitungsort für große Wettkämpfe ist. Aber auch für Urlauber, die mal was Neues ausprobieren wollen, wird sich hier bestimmt eine Freizeitaktivität finden, die ihnen Spaß macht.

Neben dem umfangreichen und vielfältigen Sportangebot finden sich in Porec auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie aus einer anderen Zeit entsprungen. Die Altstadt von Porec liegt auf einer Landzunge unweit der Küste. Die schmalen Gassen, laden jährliche eine Vielzahl von Touristen, zu langen und ausgiebigen Spaziergängen ein. Wer in seinen Urlaub nicht nur entspannt in der Sonne liegen möchte sondern auch Spaß an kulturellen Angeboten hat. Für diese Urlauber ist Porec der ideale Ort in Istrien. Die Euphrasius-Basilika ist für kulturinteressierte ein absolutes Muss. Die einmalige Kirche zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit prunkvollen Mosaiken in der Apsis der Basilika zieht diese alte Kirche jeden in ihren Bann. Gleich gegenüber der Basilika liegt das achteckige Baptisterium mit seinen einzigartigen Glockenturm. Dieser kann über eine Treppe bestiegen werden und oben erwartet die Urlauber ein wunderschöner Ausblick über die Dächer der Altstadt sowie über das Meer.

Klares Wasser, gastfreundliche Urlauber und wunderschöne Landschaften locken immer mehr Touristen aus aller Welt nach Istrien und vor allen nach Porec. Wer einen unvergesslichen Urlaub erleben will, mit viel Abwechslung der ist hier am richtigen Ort. Mit 300 Sonnentagen ist Istrien der perfekte Urlaubsort für Sonnenhungrige. Außerdem ist die Halbinsel für ihr traumhaftes Meer und ihre grünen Wälder sowie für ihr mediterranes Klima bekannt. Hier werden Touristen nicht enttäuscht, da Porec eine fast hundertjährige Erfahrung im Bereich Tourismus erlebt. Es erwarten Urlauber eine Mischung aus Aktivitäten, reichen Kulturerbschaft sowie einzigartigen Erlebnissen, die das Urlaubsherz höher schlagen lässt.
Porec war einmal eine römische Kolonie, was man auch an fast jeder Ecke erkennt. Die romanische Architektur, die venezianischen Gotikpaläste sowie die urbanische Straßenstruktur sind alles Überreste aus dieser Zeit, die bis heute erhalten wurden. Vor allen das romanische Haus mit seinen interessanten Holzbalkon und dem fünfeckigen Turm, ist Urlauber ans Herz zu legen. Der fünfeckige Turm diente einst als Stadttor. Heute ist bildet er das Eingangstor zu einer ganz außergewöhnlichen gastronomischen Welt. Lassen Sie sich vom typisch mediterranischen Leben inspirieren. Genießen sie ihre meist sehr kurze Urlaubszeit in einen der schönsten Orte von Istrien.

Auch das Nachtleben von Porec hat eine Menge an Angeboten zu bieten, die für Nachtschwärmer eine Versuchung Wert sind. Neben allen möglichen Festivals, wie dem Street Art Festival oder dem Jazz Festival, finden sich in Porec noch viele weitere Clubs und Bars die herzlich einladen. Das Nachtleben ist vor allem durch die Vielfalt gekennzeichnet. Wer vom Platz der Freiheit (Trg Slobode) bis zur Riva in die Stadt läuft, dem wird die Musik aus den unterschiedlichsten Clubs, Bars und Cafès nicht entgehen. Auch viele internationale Stars finden sich hier, wie David Guetta. Ein unvergessliches Nachtleben mit abwechslungsreicher Unterhaltung ist in Porec garantiert. Aber auch an den unzähligen Beach Bars können Nachtbegeisterte Urlauber ihr Tanzbein schwingen und die herrlichen Sommerabende in vollen Zügen genießen.

Porec ist immer eine Reise wert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.