Urlaub in Tirol bedeutet Erholung, Entspannung und puren Spaß. Inmitten der unvergleichlichen Landschaft fällt es leicht, den Alltag zu vergessen. Zudem gibt es vor Ort zahlreiche Unterkünfte, die rundum für das Wohl der Gäste sorgen. Ich habe mich für ein Hotel im schönen Pillerseetal entschieden.

Hotel buchen – Natur genießen

Vor meinem Urlaub in Tirol habe ich mich auf der Webseite Glueckshotel-tirol.com umgesehen, und mich dazu entschlossen, dort ein Zimmer zu buchen. Vor Ort hat mich sofort die wunderschöne Landschaft beeindruckt. Herrliche, weite Wiesen, tiefe Wälder und hohe Berge: für mich der Garant für einen herrlichen Urlaub. In „meinem“ Hotel im Pillerseetal habe ich mich weiter erkundigt und festgestellt, dass es in der Gegend allerlei Ausflugsmöglichkeiten gibt. Zudem gibt es dort beeindruckende Gebirge, herrliche Almen und Hochplateaus sowie wunderschöne, kristallklare Seen.

Entspannen am Pool im Hotel in Tirol

Zahlreiche Wanderrouten – hier ist für jeden etwas dabei

In dieser beeindruckenden, abwechslungsreichen Landschaft ist das Wandern für mich ein absolutes „Muss“. Unter Glueckshotel-tirol.com findet man beispielsweise auch einige hervorragende Vorschläge für Wandertouren in den Kitzbüheler Alpen. Da die Strecken dort gleich in Bergsteigertouren, Genusswanderungen und Familienwanderungen unterteilt sind, findet hier jeder schnell und einfach eine geeignete Wanderung. Ich selbst habe als erstes klein angefangen: mit einer einstündigen Wanderung in die Teufelsklamm in St. Ulrich. Hierbei handelt es sich um eine herrliche Route, bei der man sogar an einem Bienenlehrpfad vorbeikommt, bevor ein leichter Anstieg in die Teufelsklamm führt. Natürlich gibt es vor Ort noch viele weitere Strecken, die zum Beispiel auch deutlich länger und schwieriger sind.

Interessante, abwechslungsreiche Ausflugsziele

Doch Tirol hat noch weitaus mehr zu bieten, als „nur“ eine unvergleichliche Landschaft und herrliche Wanderstrecken. So gibt es beispielsweise in der Gegend des Pillerseetals eine ganze Reihe interessanter Ausflugsziele. So ist zum Beispiel bei Groß und Klein gleichermaßen der Triassic Park in Waidring sehr beliebt. Jeden Sommer ist der Entdeckerpark ein Highlight bei den Besuchern. Im Triassic Park lernt man Verschiedenes über die Erdgeschichte, entdeckt lebensgroße Saurier und kann auf einer Expedition das vorab Gelernte in der Tat umsetzen. Des Weiteren befindet sich dort der Triassic Beach, der höchst gelegenste Sandstrand, den es in den Alpen gibt, sowie eine Schürfstation und einen Spielplatz. Oder es wird die Latschenöl-Brennerei Mack in St. Ulrich besucht. Dort kann an Führungen durch die Brennerei und das Museum mit seinen historischen Schätzen teilgenommen werden. Ebenso werden dort ein Kurzfilm sowie Einkaufsmöglichkeiten direkt ab dem Hersteller geboten. Sehr gut hat mir auch der Klettergarten Wiesensee in Hochfilzen gefallen, bei dem es ein breit gefächertes Spektrum an Kletterschwierigkeiten gibt. Außerdem befinden sich dort beispielsweise eine Kneippanlage und die verschiedensten, gemütlichen Sitzgelegenheiten. Immer einen Ausflug wert ist aber auch das Erlebnisbad Aubad in Fieberbrunn. Das Erlebnis-Freibad ist unter anderem mit einem Naturstrand, Sprungturm, Kinderplanschbecken, Tunnelrutsche und vielem mehr ausgestattet. Selbst ein Saunadorf wird geboten. Dort kann man sich zum Beispiel auf eine Finnische Sauna, eine Bio-Blocksauna, einen Massageraum und einen Kaltwasser Bergsee freuen. Allerdings handelt es sich hier lediglich um eine kleine Auswahl an Ausflugszielen, denn die Gegend hat noch viel mehr zu bieten, wie zum Beispiel:

Fitness im Urlaub in Tirol

Ich komme wieder

Während meines Urlaubs in Tirol konnte ich somit einerseits die diversen Annehmlichkeiten meines Hotels genießen und andererseits die wunderschöne Landschaft in zahlreichen Wanderungen erkunden. Zudem habe ich die verschiedensten Ausflüge zu den diversen Highlights der Gegend unternommen, sodass auch diesbezüglich keine Langeweile aufgekommen ist. Somit war mein Urlaub dort ein voller Erfolg. Allerdings war er gleichzeitig auch viel zu kurz. Aufgrund dessen werde ich garantiert einmal wieder auf der Webseite von Glueckshotel-tirol ein Zimmer buchen und meine Ferien in der herrlichen Gegend des Pillerseetals verbringen.

Urlaub im Tiroler Pillerseetal
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.