Ein Sommerurlaub im Salzburger Land ist eine echte Alternative zu überfüllten Urlaubszielen mit Strandnähe, die den Familienurlaub nicht selten zur Enttäuschung werden lassen. Die Vielseitigkeit der Landschaft, das reichhaltige Angebot für die ganze Familie und nicht zuletzt die große Auswahl an Familienhotels im Salzburger Land bieten sich zur individuellen Gestaltung des Urlaubs an. Die jahrhundertealte, beeindruckende Flora in teils atemberaubender Landschaft lädt zu Familien Wanderungen ein und bietet kleinen und großen Wanderern überraschende Entdeckungen.

Die Region um die Landeshauptstadt Salzburg, Zentrum von Kultur, Kunst und Architektur der Region, bietet sich für zahlreiche Ausflüge an. Das Salzburger Seenland, die Salzburger Sportwelt und die Sonnenterrassen sind gern besuchte Ausflugsziele in der Umgebung. Wolfgangsee, Zell am See und die Region Obertauern laden ebenfalls zu interessanten Ausflügen ein. An jeder Ecke gibt es Spannendes und Erstaunliches zu entdecken und besonders die Kinder erleben die Natur hier ganz neu und nehmen unwiederbringliche Erinnerungen mit nach Hause. Man kann die Strecken auf eigene Faust im gewünschten Schwierigkeitsgrad planen oder einen der abwechslungsreichen Erlebnis Wege bewandern. Familien Trekking, Kobold Weg, Montelino Weg , Märchen Weg, Bären Weg und Wald Zauber Weg sind nur einige der zahlreichen Angebote. Rundwege mit Spiel und Rätsel Stationen sowie Seilbahn Fahrten ergänzen das Angebot.

Salzburg – Mozart und Festspielstadt, Treffpunkt für Kunst und Kultur – wird architektonisch gerne als barockes Juwel bezeichnet. Wer bei einem Stadtrundgang die historischen, prunkvollen Häuserfassaden, die Parkanlagen und die repräsentativ beeindruckenden Kirchen und Brunnen aus dem 17 und 18. Jahrhundert besucht, wird das gerne bestätigen. Die, durch die Salzach in zwei Hälften geteilte Altstadt, wurde nicht ohne Grund 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Der Alte Markt mit seinem historischen Brunnen, die Judengasse, die Goldgasse und die Getreidegasse verzaubern ihre Besucher mit einem besonderen Flair. Zahlreiche Plätze und Parks laden zum Verweilen ein und einen Besuch in einem der geschichtsträchtigen Kaffeehäuser der Stadt sollte sich jeder Besucher gönnen. Das wohl bekannteste Wahrzeichen Salzburgs, die Festung Hohensalzburg, thront majestätisch über der Stadt. Erreichbar per Festungsbahn bietet ein Besuch der Anlage unter anderem Wanderungen zum Mönchsberg und traumhafte Aussichten auf die Stadt Salzburg an. Ein wunderbarer Ausflug, der großen Spaß für die ganze Familie bringt.

Teil des Salzburger Landes ist auch die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Dieser größte Nationalpark der Alpen erstreckt sich von etwa 1000 Metern Seehöhe bis hinauf auf den Gipfel des Großglockners (3798 Meter). Die einzigartige Naturlandschaft und das vielseitige Angebot an attraktiven Veranstaltungen machen diese Region zum idealen Ziel eines Sommerurlaubs im Salzburger Land. In diesem ältesten Nationalpark Österreichs sind ein Drittel aller in Österreich vorkommenden Pflanzenarten, sowie mehr als die Hälfte aller in Österreich vorkommenden Amphibien Arten, Reptilien, Vögel und Säugetiere zu finden. Der Nationalpark beherbergt über 550 Seen, 279 Bäche und wichtige Lebensräume für selten gewordene Flora und Fauna.

Familienurlaube können in verschiedenen Formen der Unterkunft verbracht werden, am beliebtesten ist in diesem Zusammenhang die Buchung eines der zahlreichen Familienhotels im Salzburger Land. Häufig wird dort ein komfortabler “ Allround-Service “ für die ganze Familie geboten – in den oft familiär geführten Häusern stehen die Gastfamilien und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt.

Salzburger Land – Erlebnisurlaub für die ganze Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.