Österreich ist eine Oase, in der der Raum für Ruhe und Erholung besonders viel Platz erobert hat. So ist beispielsweise ein Wanderurlaub in Oberösterreich perfekt für die Entspannung geeignet. Ein wenig ruhiger, und etwas gemächlicher, präsentiert sich dieser Teil von Österreich im Norden. Es gibt überall wunderschöne Wellnesshotels in Oberösterreich, die alles vom Feinsten bieten. Und doch ist es hier anders, als in anderen Gegenden. Uralte Überreste vergangener Zeiten vermischen sich mit der modernsten Technik, und eröffnen Perspektiven der ganz besonderen Art.

Mountainbiken

Natur und Geschichte der Menschheit

Die Nähe zu den hier lebenden Menschen ergibt sich extrem schnell. Und die Naturschauspiele, die im Süden von den Alpen beherrscht werden, und im nördlichen Teil einen hügeligen Anstieg hin zur böhmischen Platte präsentieren, laden zu vielfältigen Wander-, Aktiv- und auch einfachen Rückzugsaufenthalten ein. Dieses Land ist seit Ewigkeiten besiedelt, was, durch die historische Bedeutung, Urlauber aus der ganzen Welt anlockt. So ist ein Wellnesshotel in Oberösterreich ein perfekter Ausgangspunkt für die Entdeckung alter Zeiten und zum Genießen der Natur.

Einige Orte in Oberösterreich
Ganz besonders beliebte Ziele in Oberösterreich werden, sowohl wegen ihrer Historie, als auch wegen dem umfassenden Erholungsangebot besucht. Eine unvollständige Auswahl zur Inspiration:

  • Hallstatt wurde zum Namensgeber einer ganzen Epoche, der Hallstattzeit.
  • Gmunden, die alte Salzhandelsstadt, liegt am wunderschönen Traunsee.
  • Bad Ischl war dem Kaiser Franz Josef für die Sommerfrische am allerliebsten.
  • Enns und Steyr bieten Romantik pur.
  • Schärding ist wegen der barocken Gebäude berühmt geworden.
  • Bad Schallerbach bietet ein besonders, großes Physiotherapieangebot.

Es gibt viele weitere Ziele, die zu einem Wanderurlaub in Oberösterreich einladen. Die Orte im Hausruckviertel oder die abgelegene Mühviertler Alm sind für weniger trainierte Köper vielleicht besser geeignet, als eine Bergtour auf den Großen Priel. Jedoch kann das Almtal, der Ausgangspunkt zu diesem anspruchsvollen Wanderziel, auch für gemütliche Spaziergänge ein wunderschönes Ambiente garantieren. Der Dachstein bietet Einblicke in die Eis- und Höhlenwelt, und kann von einfachen Ausflugszielen, bis hin zur Gletscher- und Kletteranstrengung bestens genutzt werden.

Zur Abrundung noch einige weitere, ausgezeichnete Orte mit Wellnessresorts:

  • Guglwald
  • Bad Zell
  • St. Wolfgang
  • Bad Leonfelden
  • Bad Kreuzern
  • Bad Hall
  • Windischgarsten
  • Geinberg
  • Mondsee
  • Wolfsegg

Schon anhand dieser kleinen Aufzählung, die noch viel weiter fortgesetzt werden kann, ist ersichtlich welche Vielfalt an Erholungsmöglichkeiten dieses wunderschöne Land bietet.

Die größeren Städte

Obwohl Linz und Wels nicht ganz so berühmt sind, wie Wien und Innsbruck, sind die großen Städte in Oberösterreich deswegen nicht weniger attraktiv. Für kulturellen Hochgenuss ist hier ebenso gesorgt. Weswegen ein Besuch sehr empfehlenswert ist. Das Ars Electronica in Linz ist ein Beispiel modernster Kultur, in der die Technologien nun folgender Generationen in den Mittelpunkt gerückt werden. Die Linzer Landestheater, mit ihren vier Spielstätten, sind ebensolche Magneten, wie die oberösterreichischen Landesmuseen, die neben den Museumsgebäuden auch noch viele weitere Gedenkstätten und Sammlungen im ganzen Bundesland betreuen.

Tennisplatz - Hotel Donauschlinge

Die Donau

Mitten durch Oberösterreich fließt der Donaustrom. Und weil die Donau einen enormen Einfluss auf dieses Land hat, sollte eine Kontaktaufnahme mit ihr bei einem Besuch unbedingt mit eingeplant werden. Am einfachsten trifft man sie in der Landeshauptstadt Linz, wo auch Donauschiffsfahrten angeboten werden, die einen anderen Blickwinkel eröffnen. Aber auch für leichte Radtouren an beiden Seiten des Flusses kann eine dringende Empfehlung ausgesprochen werden. Ein schönes Ziel stellt die Schlögener Schlinge dar. Bei deren Besuch sich das Aufsuchen von Österreichs einzigem Trappistenkloster aufdrängt.

Entspannung ist bei einem Besuch in Oberösterreich, immer und überall, klar im Vordergrund.

Entspannen in Oberösterreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.