In diesem Jahr hat man den Eindruck als möchte der Winter erst gar nicht wieder kommen. Bereits Mitte November fiel der erste Schnee – doch weiße Weihnachten waren trotzdem in nur wenigen Orten in Österreich möglich. Fast als wollte der Frühling Einzug halten mochte man bei Spaziergängen während den Weihnachtsfeiertagen meinen. Dafür fehlen nun zumindest noch gut 3 Monate und ganz nebenbei auch die vielen schönen Pflanzen, die den Frühling einläuten: zumBeispiel das Schneeglöckchen.

Die Haut benötigt in diesen Tagen besondere Pflege: Zum einen ist der Temperaturunterschied von drinnen im Haus zu draußen im Freien doch noch groß genug, zum anderen bringt der Wettergott sehr wenig Sonnenstrahlen hervor. Diese sonnenarme Jahreszeit wird von vielen Leuten in den Wellnesshotels des Landes verbracht. Auch im Mühlviertel wird Wellness großgeschrieben: Zahlreiche Wellnesshotels – unter anderem das Hotel Almesberger – konnten sich in den letzten Jahren hier etablieren und bieten einen abwechslungsreichen und spannenden Wellnessurlaub in einer wunderschönen Region an. Die Gäste kommen aus ganz Österreich und aus dem Ausland hierher: Dies zeigt den hohen Stellenwert, dem Wellness in Mühlviertel zugesprochen wird. Die einzelnen Wellnesshotels machen ihre Arbeit somit ausgesprochen gut – nicht anders wäre der regelrechte Ansturm zu Weihnachten oder über Neujahr zu erklären.

Besonders gefragt sind in dieser Region die zahlreichen Beauty-Treatments rund um die Gesichtshaut. Aufgrund der kalten und wechselwilligen Jahreszeit sollte man der Gesichtshaut etwas unter die Arme greifen. Auch in den Wellnesshotels werden nun die Cremes ausgetauscht – denn nun braucht die Haut weniger Fettgehalt und mehr Feuchtigkeit als noch im Herbst. Aus diesem Grund werden spezielle Cremes eingesetzt, die den Lipidfilm erzeugen und so größtmöglichen Schutz ermöglichen. Besonders gut eignen sich in der kalten Jahreszeit auch Sauna, Infrarotlichtkabine oder Dampfbad. Die warme Feuchtigkeit dringt in den Körper ein und beseitigt mögliche Krankheitserregerim Keim. Dies ist vor allem für jene Menschen geeignet, die ohnehin jedes Jahr mit kleineren Krankheiten zu kämpfen haben.

Die richtige Region für einen Wellnessurlaub
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.