Österreich steckt voller Geschichte und viele lockt das jedes Jahr in unser schönes Land. Das kleine Österreich ist voll von alten Herrschaftssitzen, Schlössern und zahlreichen Museen und viele lassen sich diesen Genuss nicht entgehen. Die einzelnen Städte Österreichs haben eine lange Geschichte zu erzählen. Allen voran Wien, die Stadt, die auch als alte Kaiserstadt der Habsburger bekannt ist. Dort erwarten einen eine Fülle von historischen Zeugnissen, Bauten und Museen. Am bekanntesten ist wohl das Schloss Schönbrunn mit seinem atemberaubenden Tierpark. Auch die Gärten dieser Anlage verzaubern jedes Jahr viele Besucher. In Wien gibt es aber nicht nur Bauten von vergangenen Königen zu sehen. Auch viele Museen, unter anderem das Naturhistorische Museum, begeistern täglich viele tausende Besucher. Auch die Schatzkammer in Wien ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Dort findet man Stücke aus dem weltlichen und auch geistlichen Bereich. Vor allem die Schmuckstücke der Habsburger versetzen die Besucher in Staunen. Außerdem kann man auch in Salzburg toll Urlaub machen. Dort erwartet einen auch die berühmte musikalische Seite von Österreich. In der Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart finden jedes Jahr die Salzburger Festspiele statt. Mit der Aufführung des Jedermanns erlebt man hier ein Stück Kultur, das sicherlich etwas Besonderes und Einzigartiges ist.

Hochgurgl im Winter bei Nacht

Nun kann man in ganz Österreich die vergangene Zeit erleben, jedoch reicht diese nur wenige hundert Jahre zurück. Wer weiter in die Vergangenheit reisen möchte, der kann sich mit einem Urlaub in Tirol genau das erfüllen. Der Mann aus dem Eis, oder kurz gesagt der Mann namens Ötzi, erwartet einen im kleinen Ort Umhausen. An der Grenze zu Südtirol wurde in den Bergen im Jahre 1991 eine Mumie von zwei Wanderern gefunden. Seither ranken sich viele Mythen um den Mann aus dem Eis. In Umhausen findet man ein Freilichtmuseum, das sich mit der Geschichte des Volkes, dem Ötzi angehört hat, beschäftigt. In diesem Museum werden die wirtschaftlichen Gepflogenheiten, sowie auch das soziale Leben rekonstruiert und man gewinnt einen einmaligen Einblick in das Leben der Menschen, die in der Jungsteinzeit gelebt haben. Man erfährt tolle Dinge, wie sie sich ernährt haben, oder wie sie zur Jagd gingen. Vor allem Kinder fasziniert dies sehr, denn sie können hautnah miterleben, wie das Leben in dieser Zeit ausgesehen hat. Solch einen Urlaub in den Tiroler Alpen kann man dann bequem mit einer Skireise oder dergleichen verbinden. Viele Familien nutzen die tollen Angebote der Hotels, um eine geschichtlich angehauchte Reise auch noch mit körperlicher Aktivität, wie Ski fahren oder Wandern zu verbinden.

Aber man kann nicht nur im Winter Ski fahren in Tirol, sondern man kann hier aus einem großen Angebot auswählen. Dazu zählen zum einen Rodeln, Winterwandern oder auch Langlaufen. Vor allem das Langlaufen ist sehr beliebt, denn die kilometerlangen und traumhaft präparierten Loipen laden regelrecht dazu ein, die Welt einmal mit anderen Augen zu sehen. Die Loipen verlaufen durch eine traumhafte und naturbelassene Landschaft. Hier kann man den Alltagstress und alles weitere, was man täglich mit sich herumschleppt vergessen. Für Kinder ist solch ein Urlaub auch eine tolle Möglichkeit, um sich auf den Pisten so richtig auszutoben. Es gibt viele Kurse, an denen sie teilnehmen können. Dort werden sie von erfahrenen Skifahrern betreut. In Kinder-Skiparks können sie spielend die Grundregeln des Skifahrens erlernen und sammeln erste Erfahrungen für die Piste. Die Eltern können in dieser Zeit auf der richtigen Skipiste den Urlaub genießen. Die vielen Skihütten in den Bergen laden außerdem dazu ein, um sich mit einem warmen Tee oder mit einer deftigen Mahlzeit auf den sonnigen Hängen verwöhnen zu lassen. Viele Orte in Tirol bieten viele verschiedene Vergünstigungen für Familien an, damit die Zeit möglichst günstig und angenehm für alle Beteiligten verläuft. Ein Beispiel für einen solchen Ort in Tirol ist Obergurgl. Dieses Skigebiet bietet für jeden Urlaubsgeschmack genau das Richtige.

Snowboarder, Backflip vor Berpanorama

Österreich ist ein tolles Urlaubsland und immer mehr Menschen wird dies bewusst. Viele entscheiden sich daher immer öfter bewusst für einen Heimaturlaub. Egal ob man sich in dieser Zeit fortbilden möchte, oder man einfach mit ein bisschen Sport und Spaß Abwechslung in den oft tristen Berufsalltag bringen möchte. Ein Urlaub in Österreich macht dies sicher möglich und man kann sicher sein, dass man viele schöne Erinnerungen aus dieser Zeit mitnimmt. Man muss sich nur der Qual der Wahl stellen und sich für einen Urlaubsort entscheiden. Nähere Informationen und tolle Angebote findet man unter Ötztal.at!

Altes in unserer neuen Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.