Sie suchen Entspannung nach dem stressigen Alltag? Dann verbringen Sie einen Wellness-Urlaub in Salzburg. Hier finden Sie alles, was Körper und Seele brauchen. Das Klima in den Salzburger Bergen ist hervorragend dafür geeignet, einmal tief durchzuatmen und abzuschalten – nicht nur für Asthmatiker. Viele Menschen sind nach den täglichen Belastungen Burn-out gefährdet. Die frische Luft kann hier als Therapie dienen, der psychologische Effekt des Frei-Atmen-Könnens kann wahre Wunder wirken. Machen Sie eine kleine Wanderung und genießen Sie die Natur, der Nationalpark Hohe Tauern ist ganz besonders für Wanderungen und Spaziergänge geeignet. Sie finden Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sodass für jeden das Passende dabei ist.

Wellnessurlaub in Salzburg

Zusätzlich können Sie sich in der Region so richtig sportlich auspowern: Im Winter steht natürlich das Schi fahren an erster Stelle. Im Sommer können Sie neben Wandern, Mountain biken, Nordic Walken oder Nordic Kneippen (ein ganz neuer Trend), Laufen, Tennis spielen oder Sie versuchen es einmal mit Golf. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, mit Golf zu beginnen oder Sie vielleicht schon ein Profi sind und Ihr Können vertiefen wollen, dann finden Sie in der Region auch zahlreiche Golfhotels. Machen Sie Ihre ersten Schwünge und erwerben Sie die Platzreife – geschulte Lehrer stehen Ihnen dabei zur Seite. Sprachliche Barrieren gibt es nicht, das Lehrpersonal ist selbstverständlich international. Verbringen Sie einen Tag am Grün und genießen Sie sozusagen nebenbei das traumhafte Ambiente, das sich Ihnen bietet: Ihre Seele wird es Ihnen danken! Fragen Sie im Hotel nach einem Package, Sie werden das richtige Angebot finden, die Hoteliers beraten Sie gerne.

Zahlreiche Wellnesshotels in Salzburg, aber auch Golfhotels stehen zur Verfügung, die nur darauf warten, Sie zu verwöhnen. Fast alle Wellnesshotels in Salzburg haben einen großzügigen SPA-Bereich. Lassen Sie sich verwöhnen bei der einen oder anderen Massage oder kosmetischen Behandlung (auch Partnerbehandlungen sind möglich), verbringen Sie eine Auszeit im Solarium, gehen Sie in die Sauna oder in die Infrarotkabine, schwimmen Sie im beheizten Innen- oder Außenpool – das alles bei traumhafter Kulisse.

Kulinarisch haben die Wellnesshotels in Salzburg auch einiges zu bieten: Neben traditioneller Hausmannskost mit Produkten aus der Region, wird Ihnen selbstverständlich auch internationale Haubenküche geboten – dies alles mit exzellenter Weinbegleitung. Viele Hotels bieten Weinverkostungen und sogar eigene Weinseminare an. Auch eigene Degustationsabende werden angeboten – hier können Sie viele verschiedene Gerichte (in kleiner Form) mit dem dazu passenden Wein verkosten. Selbstverständlich gibt es in den Hotels auch Kinderbetreuung: So sind die Kleinen bei geschultem Personal gut aufgehoben und können viel erleben und die Eltern haben eine kleine Auszeit vom Eltern-sein!

Romantik Hotel Gmachl

Wem das noch zu wenig ist, der kann eine der Thermen besuchen, beispielsweise die Heiltherme in Bad Vigaun, die Alpentherme in Gastein, den Tauern SPA oder die Therme Amadé.

Als Ausflugsziele sind hier nur ein paar Beispiele genannt:

  • die Stadt Salzburg mit einem Besuch auf der Hohen Festung oder einem Spaziergang durch die Altstadt mit einem Abstecher in das Geburtshaus von Mozart
  • das eine oder andere Museum in Salzburg mit diversen Ausstellungen
  • die Eisriesenwelt in Werfen
  • eine Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße
  • eine Besichtigung der Stiegl-Brauwelt
  • eine Jedermann-Vorstellung bei den Salzburger Festspielen
Entspannung finden beim Wellnessurlaub in Salzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.